Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Die Traditionelle Chinesische Medizin blickt auf eine Entwicklung von über 3000 Jahren zurück. Ihre Lehren wurden über Jahrhunderte stetig weiter entwickelt und dokumentiert. Sie überliefern uns somit einen unermesslichen Schatz medizinischen Wissens und Erfahrung. Die Traditionelle Chinesische Medizin basiert auf dem Verständnis, dass das ganze Universum eine große Einheit darstellt, in der sich die einzelnen Teile gegenseitig bedingen. Der Kreislauf des Lebens wird durch Wechselbeziehungen wie die gegensätzlichen Energien Yin und Yang gestaltet.

Für die Gesundheit des Menschen ist es wichtig, dass seine Lebensenergie (das Qi) ungehindert und in Harmonie fließt.  Diese ist Grundlage für Vitalität, Stabilität und Kraft.

Krankheit und Unwohlsein bedeuten nach der Lehre der Chinesischen Medizin eine Störung der Lebensenergie, für deren Heilung und Erhaltung der ganze Körper, sein Geist und seine Seele als Einheit betrachtet und behandelt werden will. Die ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen steht hierbei im Mittelpunkt.

Die traditionelle chinesische Medizin ruht auf fünf Säulen:

  • Arzneimitteltherapie
  • Akupunktur
  • Qi Gong
  • Tuina
  • Ernährungslehre

Zur weiteren Information klicken Sie in der Menüleiste oben

 

buy anastrozole without prescription online